Jun 26 2018

Übersicht über das Produktsortiment der WK Wertkontor

Der momentane Produktschwerpunkt der WK Wertkontor GmbH aus Gütersloh, die sich auf den direkten Vertrieb von Luxusgütern aus dem Bereich Geschichte und Kunst spezialisiert hat, liegt auf Faksimiles und Lithographien. Genau genommen kann man derzeit 14 exklusive Faksimiles und eine Kunst-Edition erstehen. Das Sortiment besticht durch seine Auswahl und seine thematische Vielfalt. Hier ist für jeden etwas dabei. Hobbymediävisten, Renaissanceliebhaber, Antiken- oder Religionsinteressierte – alle kommen sie auf ihre Kosten. Die Luxusgüter von WK Wertkontor sind ungewöhnliche Produkte, die sich sowohl unter Kennern, aber auch bei jener kultivierten Kundschaft, die nach dem Besonderen sucht, großer Beliebtheit erfreuen.

Beeindruckende thematische Vielfalt bei WK Wertkontor

Im Bereich Kunst hält der Gütersloher Luxusvertrieb WK Wertkontor ein Ensemble handsignierter Lithographien des Universaltalents Armin Müller-Stahl bereit. Die auf 99 Exemplare limitierte Kunst-Edition, die den Namen „Die großen Künstler ihrer Zeit“ trägt, bietet dem Käufer drei originale Lithographien Albrecht Dürers, Rembrandt van Rijns und Pablo Picassos. Aber nicht nur zeitgenössische Künstlers sind im Sortiment des Gütersloher Unternehmens vertreten. Kunstinteressierte, die eine Vorliebe für die alten Meister bzw. für künstlerische Erzeugnisse aus vergangenen Zeiten haben, können sich für diverse Zeichensammlungen des epochalen Renaissancekünstlers Leonardo da Vinci entscheiden oder für das Tierbuch des Humanisten Petrus Candidus. Dieses findet sowohl bei Geisteswissenschaftlern als auch bei Biologen und Naturwissenschaftlern großen Anklang.

Die originalen Handschriften und Codices, deren Faksimiles Kunden bei WK Wertkontor kaufen können, stammen in der Hauptsache aus dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit. Thematisch decken sie nicht nur den Bereich Kunst ab, sondern stellen auch die mittelalterliche und frühneuzeitliche Denkweise, Philosophie und Weltsicht auf beeindruckende Weise dar. Hierzu zählt etwa der „Rosenroman“, das „Höfische Duett“ oder Dantes „Göttliche Komödie“, deren hochinteressanter Stoff bis in die heutige Zeit, zum Beispiel von bekannten Autoren wie Dan Brown, adaptiert wird. Die spannende und aufregende Lebensgeschichte einer Frau, die in der damaligen Zeit lebte, liefert die „Vita der Mathilde von Canossa“. Personen, die sich für den antiken und mittelalterlichen Wissensstand auf dem Gebiet der Astronomie und Astrologie interessieren, legt WK Wertkontor die Prachtedition des Astronomisch-Astrologischen Codex‘ König Wenzels IV. nahe.

Im religiösen Bereich haben interessierte Kunden die Wahl zwischen verschiedenen faksimilierten Bibeln, die allesamt reich bebildert und prachtvoll illustriert sind. Ein Meisterwerk, das auf deutschem Territorium entstanden ist, ist beispielsweise die Merian-Bibel. Des Weiteren gibt es eine Bibel, die das Neue Testament zum Inhalt hat, und die im 13. Jahrhundert in Süditalien geschaffen wurde, sowie zwei Werke aus dem byzantinischen Kulturkreis. Zum einen die Bibel des Patricius Leo und zum anderen, neu im Sortiment der WK Wertkontor, ein eindrucksvolles Marienhomiliar.

Mit den Nachbildungen der in der Epoche der Renaissance geschaffenen Handschrift des Ptolemaeischen Weltatlas‘ und der mittelalterlichen Schrift, welche die Stoffe der Aeneis, Georgica und Bucolica des Vergilius Romanus beinhaltet, wird das Themengebiet Antike abgedeckt.

Die Faksimiles und Lithographien, die WK Wertkontor seiner geisteswissenschaftlich interessierten Kundschaft zum Kauf anbietet, handelt es sich fast ausschließlich um exklusive Prachteditionen, die lediglich in geringer Auflagenzahl gefertigt wurden. Sie sind sowohl inhaltlich als auch hinsichtlich ihrer kunstvollen Erscheinung von großer Bedeutung für die Nachwelt. Die Nachbildungen werten eine jede Privatbibliothek optisch auf.

Die WK Wertkontor GmbH lässt ihre Luxusgüter ausschließlich von eigens hierfür ausgebildetem Personal über den Direktvertrieb, also beim Kunden zu Hause, verkaufen. Das bringt viele Vorteile mit sich. Die zwei wichtigsten Vorzüge: Kunden genießen eine ausführliche Beratung durch das kompetente und erfahrene Vertriebspersonal, das über umfangreiche Hintergrundinformationen zu jedem einzelnen Faksimile verfügt. Des Weiteren können Kaufinteressierte die Ware in aller Ruhe betrachten und untersuchen. Das heißt, sie können sie befühlen, durchblättern und im Zuge dessen ausführlich auf Gefallen oder Nicht-Gefallen hin prüfen. Viele denken vielleicht, dieses Kauferlebnis, wie es WK Wertkontor seiner wertebewussten Kundschaft eröffnet, ist im digitalen Zeitalter längst überholt. Damit liegen sie falsch. Genau diese Art der Warenpräsentation, zu Hause im heimischen Wohnzimmer, ist es, die mehr und mehr Deutsche sich heutzutage wieder wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.