Nov 24 2015

Persönliche Beratung ist der Erfolgsgarant des Direktmarketings

Der große Vorteil des Direktmarketings ist die unmittelbare und entsprechend maßgeschneiderte Beratung des Kunden durch den Mitarbeiter eines Direktvertriebsunternehmens, wie etwa der WK Wertkontor. Besonders jetzt ist ein Mensch als Bezugsperson bei Fragen oder Problemen eine Rarität. Wir buchen online eine Flugreise, wir checken online ein, geben das Gepäck bei einer Maschine auf, scannen die Bordkarte an einem Barcode-Scanner vor der Sicherheitskontrolle und besteigen das Flugzeug ebenfalls durch eine Tür, die mit Barcode-Scanner versehen ist. Wir können nach Mallorca fliegen, ohne überhaupt mit einem Menschen gesprochen zu haben. Das funktioniert nur dann gut, wen man bereits oft geflogen ist und keine Probleme auftreten. Doch was, wenn wir mal nicht zufrieden sind oder gar nicht wissen, was zu tun ist?

Das gleiche gilt für den Verkauf. Vieles wird mittlerweile online gehandhabt, auch Kundenanfragen werden per E-Mail oder Telefon geklärt, was oft umständlich ist. Ein persönlicher Ansprechpartner ist selten, daher erfreut sich der Direktvertrieb weiterhin großer Beliebtheit, obwohl das ein eher traditionelles Verkaufsverfahren ist. Back to the roots ist hier das Stichwort – aber dennoch muss man auch als Außendienstmitarbeiter die aktuelle Technik verfolgen, damit dem Kunden aktueller und erstklassiger Service geboten werden kann. Für Kunden sind Smartphones, Tablets und Online-Bestellungen mittlerweile Standard, daher ist es wichtig, auch als Direktvertriebler diese Medien nicht zu vernachlässigen, sondern sich ein großes Spektrum an verschiedenen Präsentationsformen anzueignen, wie es die Mitarbeiter der WK Wertkontor tun.

Der Bundesverband Direktmarketing Deutschland e.V. (BDD) hat nach einer Studie Anfang 2015 nun beschlossen, gezielt in IT und Personal gleichermaßen zu investieren. Durch IT-Lösungen wie Tablets und Bestell-Apps sowie Online-Schulungen soll das Produktportfolio der Direktvertriebsunternehmen deutlich verbessert werden. Die WK Wertkontor ist eines dieser Unternehmen, die sich nun verstärkt diesem Bereich widmen, denn vor allem in Verbindung mit Luxusgütern, wie sie dort vertrieben werden, ist ein hochwertig ausgerüstetes Personal besonders wichtig – und das im Sinne von Technologien und sozialen Kompetenzen bzw. Soft Skills. Beides zusammen verstärkt den Vorzug, den der Direktvertrieb mittlerweile hat: Ein Ansprechpartner, der sich um den Kunden direkt vor Ort kümmert und die Bedürfnisse und Fragen umgehend klärt.

Informationen und Neuigkeiten rund um WK Wertkontor: http://www.wertkontor.org/