Jun 28 2019

„Millennials“ erobern den Luxusmarkt – WK Wertkontor bleibt qualitätsorientierter Vertriebsphilosophie treu

Der Luxusgütermarkt öffnet sich zunehmend neuen Käuferschichten. Nicht zuletzt befördert durch die anhaltend gute Konjunktur der jüngsten Vergangenheit, gönnen sich weltweit immer mehr Menschen ein wenig Luxus. Allein im Zeitraum zwischen 2005 und 2015 wuchs weltweit das Luxusmarktsegment von 147 Milliarden auf 253 Milliarden Euro, Prognosen von McKinsey zufolge hat der globale Markt das Potenzial, bis zum Jahr 2025 auf ein Volumen von 415 Milliarden Euro anzuwachsen. Ein aus Sicht der WK Wertkontor GmbH interessanter Trend: Zunehmend leisten sich auch jüngere Jahrgänge gern Premiumprodukte.

Continue reading

Mai 02 2019

WK Wertkontor gut positioniert: Wirtschaftsexperten prognostizieren markantes Wachstum für Luxusgütermarkt bis 2025

Luxus als ein bewusster, wert- und genussorientierter Gegenentwurf zu einer immer anonymer und effizienzorientierter werdenden Gesellschaft erlebt eine Renaissance. Dabei geht es jedoch nicht mehr, wie beispielsweise noch in den 80er-Jahren, um ostentativ zur Schau gestellten, oberflächlichen Glanz und Glamour. Vielmehr hat sich in der jüngsten Vergangenheit zunehmend ein neues Luxuskonzept durchgesetzt: Anspruchsvolle Konsumenten schätzen Exklusivität und Qualität ohne aufdringlichen Pomp, sondern vielmehr auf der Grundlage von intrinsischer Wertigkeit.

Continue reading

Feb 15 2019

Boom-Markt Antiquitätenhandel – Wie WK Wertkontor davon profitiert

Gegenstände wie Schränke, Kronleuchter, Schreibtische, Truhen, Bilder, Uhren oder auch Porzellan sind derzeit beliebter denn je. Die einzigen Voraussetzungen, die sie allesamt erfüllen müssen, um für Konsumenten attraktiv zu sein: Sie müssen gut erhalten sein und aus längst vergangener Zeit stammen. Je weniger sie mit ihren modernen Pendants gemein haben, umso beliebter sind sie. Kurzum: Die Deutschen sind im Antiquitäten-Fieber.

Continue reading

Dez 07 2018

Produktsortiment der WK Wertkontor GmbH kommt gesteigerten Ansprüchen von Kunstliebhabern entgegen

Die WK Wertkontor GmbH aus Gütersloh verkauft Luxusgüter aus dem Bereich Geschichte und Kunst und reagiert damit auf die gesteigerten Ansprüche heutiger Kunstliebhaber. Mit einer exklusiven Auswahl, bestehend aus insgesamt 15 Produkten, darunter 14 Faksimiles einflussreicher Handschriften und Codices aus dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit und einer Kunst-Edition, die drei Lithographien des Schauspielers und Künstlers Armin Mueller-Stahl beinhaltet, bedient sie in der Hauptsache ein Publikum, das nach hochwertigen und streng limitierten Kunstobjekten sucht.

Continue reading

Okt 12 2018

Wie sich der Luxusmarkt global verändert hat und weshalb die Produkte von WK Wertkontor punkten können

Seit nunmehr vielen Jahren wächst der Markt für Luxusgüter kontinuierlich an. Dies macht sich allen voran in Ländern wie den USA, Japan und China bemerkbar. Aber auch die Deutschen investieren ihr Geld gern in Luxusartikel. Die Bereitschaft dazu, sich das Leben mithilfe qualitativ hochwertiger und schöner Produkte, an denen man sich lange Zeit erfreuen kann, angenehmer zu gestalten, spielt auch der WK Wertkontor GmbH in die Karten.

Continue reading

Aug 28 2018

Bei WK Wertkontor kommen Kunstliebhaber und historisch und kulturell Interessierte auf ihre Kosten

Bereits seit einiger Zeit steigt der Absatz auf dem Luxusgütermarkt. Im Zuge dieser Entwicklung, die auf das weltweit anwachsende Lohnniveau zurückzuführen ist, greifen immer mehr Menschen auf Angebote aus dem Luxussegment zurück. Im Zuge dessen sind insbesondere die klassischen Luxusgüter gefragt. Zu den „Top Ten“ gehören Kreuzfahrten, Jachten, Privatjets, Designerware wie Lampen, Wohn- oder Schlafzimmermöbel, Artikel aus den Bildenden Künsten, Luxus-Delikatessen, Luxusspirituosen und -weine, Luxushotelübernachtungen, Luxusartikel für den persönlichen Gebrauch wie Uhren, Schmuck oder Mode und – last but not least – selbstverständlich luxuriöse Autos.

Continue reading

Aug 03 2018

Umsatzsteigerung innerhalb der deutschen Luxusbranche bis 2025 erwartet – auch WK Wertkontor wird profitieren

WK Wertkontor hat sich auf den Verkauf von Luxusgütern aus dem Bereich Geschichte und Kunst spezialisiert. Genau genommen handelt es sich um eine Kunst-Edition Armin Mueller-Stahls und um Faksimiles mittelalterlicher oder frühneuzeitlicher Handschriften und Codices wie der „Vita der Mathilde von Canossa“ oder etwa „Die wunderbare Tierwelt des Petrus Candidus“. Mit diesem besonderen Angebot richtet sich das Gütersloher Unternehmen an eine wertebewusste Kundschaft, die in der heutigen, schnelllebigen Zeit verstärkt nach zeitlosen Produkten fragt.

Continue reading

Jun 26 2018

Übersicht über das Produktsortiment der WK Wertkontor

Der momentane Produktschwerpunkt der WK Wertkontor GmbH aus Gütersloh, die sich auf den direkten Vertrieb von Luxusgütern aus dem Bereich Geschichte und Kunst spezialisiert hat, liegt auf Faksimiles und Lithographien. Genau genommen kann man derzeit 14 exklusive Faksimiles und eine Kunst-Edition erstehen. Das Sortiment besticht durch seine Auswahl und seine thematische Vielfalt. Hier ist für jeden etwas dabei. Hobbymediävisten, Renaissanceliebhaber, Antiken- oder Religionsinteressierte – alle kommen sie auf ihre Kosten. Die Luxusgüter von WK Wertkontor sind ungewöhnliche Produkte, die sich sowohl unter Kennern, aber auch bei jener kultivierten Kundschaft, die nach dem Besonderen sucht, großer Beliebtheit erfreuen.

Continue reading

Apr 12 2018

Jugendstudie 2018: Wie sich Unternehmen auf das geänderte Kaufverhalten der Generation Z einstellen

Die deutsche Gesellschaft ist längst im digitalen Zeitalter angekommen. In diesem Zusammenhang stehen Unternehmen wie etwa auch der in Gütersloh beheimatete Luxusgütervertrieb WK Wertkontor vor neuen Herausforderungen. Und zwar einerseits im Hinblick auf die firmeneigene Marketing-Strategie, die es gilt auf Online-Plattformen wie z.B. Facebook oder Instagram zu verstärken, und andererseits und vor alledem auch hinsichtlich des Kaufverhalten der Kunden.

Continue reading

Feb 02 2018

Leonardo da Vinci – italienischer Meister der Renaissance

Michelangelos weltweit bekanntes Deckenfresko „Die Erschaffung Adams“. Botticellis „Die Geburt der Venus“. „Die Schule von Athen“ von Raffael. Allesamt Klassiker der Renaissance und Sinnbild der Epoche. Jener Epoche, in deren Mittelpunkt die Wiederbelebung der antiken Kultur der Griechen und Römer stand. Sie entfaltete sich von den kulturellen Zentren Norditaliens ausgehend parallel zu der Zeit, in der der Umbruch von Mittelalter zur frühen Neuzeit von statten ging. Demnach im 15. und 16. Jahrhundert.

Continue reading